FESTE ZÄHNE  SOFORT – ALLES AN EINEM TAG IN IHREM IMPLANTAT COMPETENCE CENTRUM

In der Hand des Experten stellen sogenannte Sofortimplantate eine sichere und schmerzarme Alternative zum klassischen Implantat dar. Mit über 20.000 gesetzten Implantaten verfügen wir über die dafür notwendige Erfahrung und Kompetenz. Damit Sie schnellstmöglich wieder normal essen, genießen und natürlich lachen können.

MÖCHTEN NICHT AUCH SIE ENDLICH WIEDER GESUNDE FESTE ZÄHNE HABEN?

ALL-ON-4® – FESTE DRITTE ZÄHNE AUF 4 IMPLANTATEN OHNE KNOCHENAUFBAU IN 2 STUNDEN

IHRE VORTEILE:

  • dreidimensionale digitale Diagnose & Planung (digitales Volumentomogramm)
  • nur 4 Implantate pro Kiefer
  • kein Knochenaufbau
  • kurze OP-Dauer (ca. 30-40 Minuten)
  • sofort danach fester und verschraubter Zahnersatz (Sofortbelastung)
  • Gesamtbehandlungsdauer an einem Tag: ca. 2 1/2 Stunden

FESTSITZENDE DRITTE ZÄHNE IN NUR EINEM EINGRIFF

Viele Menschen sind auch heute noch zahnlos oder stehen vor der Zahnlosigkeit. Die Anzahl liegt bei ca. 25% aller über 65-jährigen. Die Standardversorgung stellt hier die auf der Schleimhaut schwimmend gelagerte Prothese dar. Der Halt dieser Prothesen ist in den meisten Fällen unbefriedigend, der Gaumen muss vollständig abgedeckt werden. Druckstellen, reduzierte Geschmacksfähigkeit, Sprachschwierigkeiten, Schwierigkeiten beim Essen und Hemmungen bei sozialen Kontakten und  sind nur ein paar Folgen für die Betroffenen.

ALL-ON-4R® – FESTE DRITTE ZÄHNE AUF 4 IMPLANTATEN OHNE KNOCHENAUFBAU IN 2 STUNDEN

Heute müssen die oben genannten Schwierigkeiten der Zahnlosigkeit nicht mehr sein!

Wir spezialisierte Implantologen, die sowohl die Chirurgie als auch die Implantatversorgung perfekt beherrschen, sind in der Lage mittels einer unkomplizierten Operation 4 Implantate einzusetzen und in der gleichen Sitzung sofort die vorbereiteten festen Zähne zu befestigen. Die Implantate werden an bestimmte Positionen im Kiefer in bestimmter Weise ohne Knochenaufbau eingesetzt. Hierfür werden speziell dafür entwickelte Implantate eingesetzt. In der Regel ist hierbei kein Knochenaufbau notwendig, was die Operation verkürzt und die Operationsrisiken mindert. Zudem treten kaum Schmerzen oder Schwellung bei dieser Methode auf. Der Einsatz der Implantate dauert nur ca. 30-45 Minuten; sofort danach wird der Zahnersatz, der hierfür schon bereit liegt, angepasst und auf die Implantate verschraubt. Die Gesamtdauer dieser Versorgung beläuft sich in der Regel auf ca. 2 Stunden.

Die Implantation von nur 4 Implantaten ist zeit- und kostensparend, und daher attraktiv. Die Methodik ist wissenschaftlich sehr gut dokumentiert, eigene Ergebnisse bestätigen die Sinnhaftigkeit dieser Behandlungsweise. Nicht immer ist der Einsatz von nur 4 Implantaten ausreichend. Je nach vorhandener Anatomie kann der Einsatz von insgesamt 6 oder in seltenen Fällen auch mehr Implantaten notwendig sein. Eine dreidimensionale Röntgenuntersuchung ist für die Diagnosestellung und Planung dieser Versorgung unbedingte Voraussetzung.

Wir sind Vorreiter auf diesem Gebiet und blicken zusammen genommen auf eine über 35-jährige Erfahrung in Implantatchirurgie und -prothetik zurück. Nicht nur in der Praxis auch in der Wissenschaft sind wir als Experten gefragt. Weltweit sind wir aufgrund unserer Erfahrung als Kongresssprecher und Dozenten zur Ausbildung von Zahnärzten und Kieferchirurgen unterwegs.